Frühlingsblumen mitten im Winter !?!

Wir werden immer wieder gefragt, warum wir mitten im Winter Frühlingsblumen im Angebot haben. Hier unsere Ausführliche Antwort dazu:
Frühlingsblumen wie Tulpen, Ranunkeln und Anemonen können im Winter mit sehr wenig Energie in den Gewächshäusern der Region zum Blühen gebracht werden. Es ist für die Gärtner sehr leicht, den Frühling im Gewächshaus zu imitieren, und so die Frühlingsblumen vom Winterschlaf zu wecken. Für tropische Blüten braucht es mehr Energie oder sie müssen von fernen Ländern importiert werden. Deshalb versuchen wir im Winter unser Angebot an "Frühlingsblumen" immer möglichst gross zu halten.

Neben dem Energie Aspekt, gibt es noch einen weiteren Grund. Im Winter neigt man oft dazu, sich müde oder niedergeschlagen zu fühlen. Frühlingsblumen können durch ihre lebendigen Farben und frischen Düfte eine positive Atmosphäre schaffen und die Stimmung aufhellen. Frühlingsblumen sind also auch eine Art Medizin für die Seele.

 
Gelesen 785 mal Letzte Änderung am Montag, 08 Januar 2024 15:19

 

 

 Top-Fachberatung
durch gelernte Fachleute

 Lösungen nach Mass
Standard finden Sie überall

Natürlich einzigartig
persönlich, sympathisch, flexibel

 Leidenschaftlich kreativ
bei uns sprudelt die Kreativität

Raschle Langnau a.A.

  • Neue Dorfstrasse 35
    8135 Langnau am Albis
  • 044 713 31 80
  • Mo–Fr: 08:00 – 18:30 Uhr
    Sa: 08:00 – 17:00 Uhr
    Öffnungszeiten an speziellen Tagen

Raschle Wädenswil

  • Einkaufscenter «di alt Fabrik»
    Florhofstrasse 9, 8820 Wädenswil
  • 044 780 31 30
  • Mo–Fr: 08:30 – 18:30 Uhr
    Sa: 08:30 – 16:00 Uhr
    Öffnungszeiten an speziellen Tagen

Raschle Uznach

  • Rickenstrasse 1
    8730 Uznach
  • 055 280 22 70
  • Mo–Fr: 08:00 – 12:00 Uhr
               13.30 – 18.30 Uhr
    Sa: 08:00 – 16:00 Uhr
    Öffnungszeiten an speziellen Tagen
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.